28.07.01 22:10 Uhr
 16
 

Ultra-Triathlon - Deutscher wurde Europameister

Beim sogenannten Triple Ultra Triathlon in Schleswig-Holstein, bei dem die Sportler 11,4 km Schwimmen, 540 km Radfahren und zu guter letzt noch 126,4 km laufen müssen, hat es einen deutschen Sieger gegeben.

Nach 34:54:58 Stunden kam Heiko Stocklaßa als erster ins Ziel. Er verwies den Franzosen Jolly Pascall auf den zweiten Platz.

Nach der Zielankunft wollte der frisch gebackene Europameister erst einmal eine Massage und etwas zu essen. Bis Mitternacht werden die letzten Teilnehmer des Ultra Triathlons im Ziel erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Europa, Deutscher, Europameister, Triathlon
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?