28.07.01 20:33 Uhr
 23
 

Rasanter Anstieg - 6127 Computerviren im ersten Halbjahr

Die Zahl der neuen Viren steigt stetig. Das gaben Hersteller von Antivirensoftware bekannt.

Bereits im ersten Halbjahr diesen Jahres gab es 6127 neue Computerviren. Computerviren breiten sich auch immer schneller aus, manchmal brauchen sie nur Stunden um sich über den gesamten Globus zu verteilen.

Grund: Die immer dichtere Vernetzung des Internets.
Laut Symantec eine dramatische Veränderung.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Anstieg
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp
Beirut: Britische Botschaftsmitarbeiterin stranguliert aufgefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?