29.07.01 00:37 Uhr
 41
 

Mann mit künstlichem Herz kann aufstehen

Dem Mann, dem vor einiger Zeit ein künstliches Herz eingesetzt wurde, befindet sich weiter auf dem Weg der Besserung. Er ist inzwischen in der Lage, sich selbständig mit dem Rollstuhl fortzubewegen und kann sein Krankenzimmer verlassen.

Er kann stehen und mit Hilfe sogar laufen.<br>
Die Identität des Mannes, der Ende 50 ist, wird immer noch geheim gehalten.

Das künstliche Herz von AbiCor wurde ihm am 2. Juli eingesetzt. Ohne diese Operation wäre der Mann vermutlich inzwischen verstorben (SN berichtete).


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Herz
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?