28.07.01 15:46 Uhr
 53
 

Paradox - Forscher raten zu Sonnenschutz der uns krank machen kann

Forscher der Universität Barcelona wollten es genau wissen, was es mit den Sonnenschutz und den möglichen Gefahren auf sich hat.

Die Befürchtung: Ein Osteoporoserisiko kann durch Sonnencremes zunehmen. Vitamin D, das in der Haut durch Sonnenlicht gebildet wird und am Knochenaufbau beteiligt ist, stellt bei häufigem Gebrauch von Sonnencremes ein mögliches Risiko dar.

Aber eine Langzeitstudie mit 32 Probanden verschiedener Altersgruppen deckte folgendes auf: Trotz der Befürchtungen der Forscher ist es unwahrscheinlich, dass eine Osteoporoseentwicklung durch Sonnencremes entsteht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Sonne
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimischer Feuersalamander von tödlicher Pilzerkrankung bedroht
Müllproblem-Lösung? Forscherin entdeckt aus Zufall eine Raupe, die Plastik frisst
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?