28.07.01 15:08 Uhr
 2.344
 

Sex macht schön und spart Geld

Neuropsychologe Dr. David Weeks aus Edinburgh kam durch eine Befragung von 3500 Personen zu folgendem Schluss: Wer dreimal die Woche Sex hat, sieht bedeutend jünger aus.

Ein geregeltes Sexualleben ist demnach dafür verantwortlich, dass man sieben bis zehn Jahre jünger aussieht. Der regelmäßige Geschlechtsakt soll die Alterung besser aufhalten, als eine kosmetische Chirurgie.

Allerdings lässt sich dieser Effekt nicht verbessern, wenn man darüber hinaus häufig Sex praktiziert.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Geld, sexy
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?