28.07.01 15:02 Uhr
 17
 

Starkes Erdbeben in Alaska

Das Erdbeben mit der Stärke 6,5 auf der Magnitudenskala ereignete sich in der Nacht zum Samstag um 11:32 Uhr Ortszeit (Samstag, 9:32 Uhr MESZ).
Das Zentrum des Bebens befand sich ca. 380 Kilometer südwestlich der Stadt Anchorage.

Da sich das Beben 140 Kilometer unter der Erdoberfläche eines abgelegenen Gebietes ereignete, wird nicht mit größeren Schäden gerechnet.
Die Erschütterung war jedoch in Anchorage selbst und in großen Gebieten des südlichen Alaska zu spüren.

Die Nachrichtenagentur Reuters erhielt diese Informationen von der geologischen Überwachungsstation 'USGS' (Geological Survey) in Virginia.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Alaska
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?