28.07.01 15:02 Uhr
 17
 

Starkes Erdbeben in Alaska

Das Erdbeben mit der Stärke 6,5 auf der Magnitudenskala ereignete sich in der Nacht zum Samstag um 11:32 Uhr Ortszeit (Samstag, 9:32 Uhr MESZ).
Das Zentrum des Bebens befand sich ca. 380 Kilometer südwestlich der Stadt Anchorage.

Da sich das Beben 140 Kilometer unter der Erdoberfläche eines abgelegenen Gebietes ereignete, wird nicht mit größeren Schäden gerechnet.
Die Erschütterung war jedoch in Anchorage selbst und in großen Gebieten des südlichen Alaska zu spüren.

Die Nachrichtenagentur Reuters erhielt diese Informationen von der geologischen Überwachungsstation 'USGS' (Geological Survey) in Virginia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Alaska
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an
Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?