28.07.01 13:03 Uhr
 889
 

Empörung um Marylin Manson

Am 1.September soll der Schock-Rocker Marylin Manson bei einem zehn Stunden Konzert am Bodensee auftreten. Viele Eltern, Geistliche und Lehrer sind mit dem Auftritt nicht einverstanden und laufen Sturm.

Der Auftritt von Manson wird von der Elternvertreterin Dorothee Jacobs als 'der Höhepunkt des schlechten Geschmacks' bezeichnet.

Manson ist bekannt für Provokationen auf der Bühne mit Sex und Gewaltdarstellungen, ebenso für blasphemische Texte. Sein Künstlername ist zusammengesetzt aus jeweils einem Teil des Namens des Mörders Charles Manson und der Schauspielerin Marylin Monroe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Empörung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?