28.07.01 13:03 Uhr
 889
 

Empörung um Marylin Manson

Am 1.September soll der Schock-Rocker Marylin Manson bei einem zehn Stunden Konzert am Bodensee auftreten. Viele Eltern, Geistliche und Lehrer sind mit dem Auftritt nicht einverstanden und laufen Sturm.

Der Auftritt von Manson wird von der Elternvertreterin Dorothee Jacobs als 'der Höhepunkt des schlechten Geschmacks' bezeichnet.

Manson ist bekannt für Provokationen auf der Bühne mit Sex und Gewaltdarstellungen, ebenso für blasphemische Texte. Sein Künstlername ist zusammengesetzt aus jeweils einem Teil des Namens des Mörders Charles Manson und der Schauspielerin Marylin Monroe.


WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Empörung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?