28.07.01 12:12 Uhr
 93
 

In der Schweiz bekommt man jetzt leichter Gold und Platin - Platten

Ab sofort müssen Musiker in der Schweiz nur mehr 20.000 Tonträger für Gold und 40.000 Platten für die Platin-Auszeichung verkaufen.

Bisher lagen die Grenzen noch bei 50.000 bzw. 25.000. Die IFPI - Landesgruppe Schweiz zieht damit Deutschland und Österreich nach, die diesen Schritt bereits vollzogen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Gold, Platte
Quelle: www.mediabiz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten
Donald Trump möchte im "Rudel" der Atommächte ganz oben stehen
Donald Trump ist "manisch darauf fokussiert", alle Wahlversprechen einzulösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?