28.07.01 11:01 Uhr
 29
 

Helmut Kohl: Trotz tiefer Trauer - Einstieg in den Berliner Wahlkampf

Nur wenige Wochen nach dem Tod seiner Ehefrau Hannelore plant Helmut Kohl seine weitere Aktivitäten. Wie schon berichtet wird der Alt-Bundeskanzler an der Veranstaltung zum 40. Jahrestag des Mauerbaus in Berlin nicht teilnehmen.

Kohl wird nun trotz seiner Trauerarbeit doch noch in den Wahlkampf der Berliner Wahlen am 21. Oktober einsteigen - am 2. Oktober wird er aktiv an einer Wahlkampfveranstaltung teilnehmen.

Die Berliner CDU und deren Spitzenkandidat Frank Steffel haben dies mit großer Freude zur Kenntnis genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Wahlkampf, Trauer, Einstieg, Helmut Kohl
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Lammert bei Gedenkfeier: "Helmut Kohl verletzte und wurde verletzt"
Helmut Kohl wird nicht in Familiengrab bestattet
Helmut Kohl soll nicht national, sondern auf europäischer Ebene geehrt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Lammert bei Gedenkfeier: "Helmut Kohl verletzte und wurde verletzt"
Helmut Kohl wird nicht in Familiengrab bestattet
Helmut Kohl soll nicht national, sondern auf europäischer Ebene geehrt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?