28.07.01 08:44 Uhr
 118
 

Affäre Boris Becker: Darum sehe ich meine Tochter Anna nicht

Boris Becker will nicht zu seiner Tochter Anna, weil er Angst hat, dass die Mutter die Story weiter verkauft. Sie hat bereits die Story vermarktet und geplaudert. Wenn er hinfahren würde, stünden die Fotografen parat.

Boris will nicht, dass seine Kinder in der Öffentlichkeit leben. Er verklagt Annas Mutter auch nicht wie berichtet wurde. Sondern das Gericht hatte stillschweigen angeordnet und dagegen verstößt Annas Mutter. Deshalb prüfen die Richter zur Zeit.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tochter, Affäre, Boris Becker
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?