28.07.01 07:24 Uhr
 21
 

90-Jährige von Bank gestoßen und liegen gelassen - Jetzt ist sie tot

Seit 50 Jahren fuhr die 90-jährige Rentnerin Elly K. jedes Jahr wieder auf ihr geliebtes Sylt. Dort war es für sie schon zu einem Ritual geworden, sich auf 'ihre' Bank zu setzen. Auch dieses Mal sollte es so sein.

Als die rüstige 90-Jährige zu 'ihrer' Bank kam, war diese von zwei Personen besetzt. Zuerst höflich, doch dann bestimmend wollte sie sich zu ihrer Bank Zutritt verschaffen. Ein tödlicher Fehler wie es sich herausstellte.

Bei dem Handgemenge mit dem Mann, stürzte die alte Frau schwer und brach sich den Oberschenkel. Die Täter entfernten sich und erst nach Stunden wurde Elly K. gefunden. Nach Intensivstation und zunächst verbesserter Gesundheit verstarb die Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bank
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?