28.07.01 07:14 Uhr
 10
 

Zwei Jugendliche klauen Auto: Angegebener Grund - "Zug verpasst"

Zwei Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren wurden gestern erwischt, als sie ein Auto knacken wollten.

Bewohner der Straße bei Köln, wo der Fiat Panda geparkt war, hatten die beiden beobachtet, wie sie einbrachen und den Wagen kurzschliessen wollten, und alarmierten die Polizei.

Das Argument war mal ein neues, frech und dreist behaupteten sie, sie hätten den Zug verpasst und nur eine Fahrgelegenheit gesucht. Einer der beiden stand unter Alkohol, sie wurden nach Hause gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Jugend, Jugendliche, Grund, Zug
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?