28.07.01 04:14 Uhr
 14
 

Explosion bei Dorffest fordert Verletzte

Es sollte der Beginn des Dorffestes im spanischen Villajoysa werden und endete im Chaos. Ein mit Schießpulver gefülltes Faß explodierte noch aus ungeklärten Umständen mitten in der Menge der feiernden Dorfbewohner.

Nach ersten Erkenntnissen wurden 25 Personen zum Teil schwer verletzt. Es sollte das Fest 'Mauren und Christen' gefeiert werden bei dem jedes Jahr die Schlachten zwischen Christen und Arabern nachgestellt werden.

Dabei wird von den Spaniern traditionell jede Menge Feuerwerk verwendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Explosion
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Rapid-Wien-Ultras beleidigen Journalisten auf Banner als "Terroristen"
Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?