28.07.01 00:48 Uhr
 317
 

Intel macht Rückzieher mit dem Pentium IV

Intel hat laut dem Computermagazin Chip die Zusammenarbeit mit Rambus beendet.

In Zukunft sollen die P4 CPUs mit SDRAM ausgerüstet werden, da diese in Verbindung mit dem Intel 845 Chipsatz besser vermarktet werden sollen.

Es wird erwartet, dass sich der P4 mit DDRAM/SDRAM wesentlich besser verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinnms
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Rückzieher
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Gelbfieber-Ausbruch in Brasilien - Dutzende Tote
Brasilien: 27 Morde innerhalb von 24 Stunden in der Stadt Belem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?