27.07.01 23:26 Uhr
 39
 

Bibel teilweise nun in Tschuwaschisch übertragen

Die fünf Bücher Mose wurden ins Tschuwaschische übertragen. Das ist keine Fantasiesprache, sondern die Sprache der russischen Republik Tschuwasischien.

Damit liegt erstmals ein Teil der 'heiligen Schrift' nicht nur in russisch, sondern in der Sprache einer Minderheit der russischen Föderation vor.

Die Deutsche Bibel-Gesellschaft kündigte an, dass die Übersetzung des Restes der Bibel ins Tschuwaschische ebenfalls noch getätigt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bibel
Quelle: www.evlka.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"
Leiche lag ein Jahr in Kölner Wohnung: Verwandte zahlen Beerdigung nicht
Meistgeteilter Tweet des Jahres: "LIMONADA"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?