27.07.01 23:17 Uhr
 146
 

Sekte gibt nicht auf - Oberstes US-Gericht soll Menschen-Klon erlauben

Die Sekte der Raeliten will nicht aufgeben und nun vor dem Obersten US-Gericht die Erlaubnis für das Klonen von Menschen erzwingen. Schon 1997 wurde eine von ihnen kontrollierte Firma gegründet, die nun in den Startlöchern steht.

In dem Labor stehen zwei Genetiker, zwei Fachleute für künstliche Befruchtung und ein Techniker bereit, um für 200.000 bis 500.000 Dollar Menschen zu klonen. Auch die Technik steht bereit und man hat genug Leihmütter aus dem Sektenumfeld.

Die Sekte hatte bereits vor einem Kongress-Ausschuss eine Anhörung, aber das Klonen wurde ihnen verboten. Die weltweit 55.000 Raeliten glauben an die Erschaffung des Menschen in einem Alien-Labor und lehnen jede Form der Ethik als primitiv ab.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: USA, Gericht, Mensch, Sekte, Klon
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan: Konservative Theologen beschuldigen Papst Franziskus der Ketzerei
Berlin: Besetzung der Volksbühne gegen die Gentrifizierung
Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?