27.07.01 22:04 Uhr
 813
 

Sexistische Anspielungen bei einer Prüfung: Lehrer wurde verhaftet

In Simbabwe wurde ein Gymnasiallehrer verhaftet, weil seine Prüfungs-Fragebögen sexuelle Anspielungen enthielten. Hier ein Beispiel: 'Dem Mädchen rutschte die Hose in der Öffentlichkeit runter'.

Nkululeko Innocent Dube, so der Name des Lehrers, wurde des weiteren angeklagt, weil er sich bei seinen Prüfungsfragen über den Präsidenten Robert Mugabe lustig machte.

Die Polizei meint zwar, dass der Lehrer nun angeklagt wird, man aber noch nicht genau wisse, wie die Anklage lauten soll.
An dieser Prüfung nahmen übrigens ca. 500 Schüler teil.


WebReporter: nick2k
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Lehrer, Prüfung, Sexist
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?