28.07.01 10:33 Uhr
 16
 

Europäische Einigung: Bundestag verliert Kompetenzen

Rechtswissenschaftler warnen
vor einer fehlerhaften Demokratie auf der
europäischen Ebene, die mit der
mangelhaften Kontrolle des Ministerrates
begründet wird.

In einem Rechtsgutachten stellt der
Jenaer Professor Peter Huber fest, dass
das deutsche Parlament im Zuge der
europäischen Integration stetig an Macht
und Entscheidungsmöglichkeiten verliert.

Der Bundestag könne das Wirken des
EU-Ministerrates nicht überwachen. Der
Jura-Professor zieht ein schlechtes
Fazit. Es müsse eine Verfassungsänderung
geben um den Bundestag wieder zu stärken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Einigung, Kompetenz
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung
Ivanka Trump verteidigt ihren Vater bei ihrem Besuch in Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?