27.07.01 21:03 Uhr
 435
 

Hund kämpfte mit Alligator um das Leben seines Frauchens

Eine amerikanische Familie wohnt neben einem Kanal, in dem sich öfter große Alligatoren befinden. Noch nie hatte sich ein solches Tier in die Nähe des Hauses bewegt.

Bei einem Sturz im Garten brach sich die 84-jährige Hauseigentümerin die Nase und beide Schultern. Während die Frau verletzt im Garten lag, näherte sich eine Alligator.
Ihr Hund war sofort zur Stellen und nahm den Kampf mit der Wasserechse auf.

Der Hund konnte sein Herrchen retten und den Angreifer vertreiben. Er wurde dabei schwer verletzt und ist, wie sein Frauchen, in ärztlicher Behandlung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leben, Hund
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?