27.07.01 20:51 Uhr
 3.273
 

Enge Kanalkapazitäten fordern von PremiereWorld ungewohnte Maßnahmen

Weil am Wochenende ein volles Sportprogramm vor der Tür steht, bei dem jeder Kanal benötigt wird, muss Premiere World zu neuen, ungewohnten Maßnahmen greifen.

Mit der Bundesliga (8 Kanäle) und Formel 1 (6 Kanäle) werden am Samstag hauptsächlich Sportfreunde verwöhnt. Hinten an stehen die Filmfreaks, die größere Abstände bei den Cinedom-Filmen in Kauf nehmen müssen.

Das alles ist auf die relativ knapp bemessene Kanalkapazität zurückzuführen. Normalerweise starten die Cinedom-Filme im Halbstundentakt. Am Wochenende starten sie nun alle 2 Stunden. Man musste da einsparen, wo es keinem weh tut, so Premiere World.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, World, Kanal, Enge
Quelle: www.digitv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?