27.07.01 20:13 Uhr
 3
 

Maxtor verschiebt Quartalszahlen-Veröffentlichung

Maxtor, der weltweit größte börsennotierte Hersteller von Festplatten, die Quartalszahlen nicht kommenden Montag, sondern eine Woche später auf den Markt kommen werden. Außerdem erklärte das Unternehmen, dass die pro forma Verluste mit 69 bis 79 Mio. Dollar doppelt so hoch wie bisher prognostiziert ausfallen werden.

Teile der Verluste stammen aus Preissenkungen für Quantum-Festplatten. Quantum wurde von Maxtor übernommen und einige Produktlinien nicht weitergeführt.

Bei der Fusion im April ging Maxtor von Einsparungen von bis zu 200 Mio. Dollar aus. Da Quantum HDD allerdings selbst Teil von Quantum Corp war, erwies sich die Eingliederung in den Maxtor-Konzern als vergleichsweise schwierig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Veröffentlichung, Quartalszahl
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?