27.07.01 20:58 Uhr
 18
 

Der Priester des Mafia-Chefs: Freispruch

Mit der Begründung, dass Pfarrer ein Recht dazu hätten, 'jeden zu bekehren', wurde der Beichtvater des Mafia-Oberhauptes Pietro Aglieri freigesprochen. Der Karmeliterpater Mario Frittita weilte lange im Versteck des gesuchten Kriminellen.

Das Urteil traf die höchste italienische Instanz und ist somit endgültig rechtskräftig. Seinerseits will Frittita Gegenklage erheben. Das erzielte Schmerzensgeld will er dann Kindern in der Mafiahochburg Palermo spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mafia, Priester, Freispruch
Quelle: www.evlka.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Essen: Mann bei Ruhestörungeinsatz von Polizisten erschossen
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?