27.07.01 20:58 Uhr
 18
 

Der Priester des Mafia-Chefs: Freispruch

Mit der Begründung, dass Pfarrer ein Recht dazu hätten, 'jeden zu bekehren', wurde der Beichtvater des Mafia-Oberhauptes Pietro Aglieri freigesprochen. Der Karmeliterpater Mario Frittita weilte lange im Versteck des gesuchten Kriminellen.

Das Urteil traf die höchste italienische Instanz und ist somit endgültig rechtskräftig. Seinerseits will Frittita Gegenklage erheben. Das erzielte Schmerzensgeld will er dann Kindern in der Mafiahochburg Palermo spenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mafia, Priester, Freispruch
Quelle: www.evlka.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Bachelor: Arme Finalistin
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?