27.07.01 18:45 Uhr
 16
 

Zweitgrößter Bierkonzern steigt in deutschen Markt ein

Die Familie um die deutsche Diebels-Gruppe wird 80% ihrer Stimmanteile dem Interbrew Konzern überlassen.

Interbrew ist der zweitgrößte Brauereikonzern der Welt. Mit der Übernahme der Diebels-Gruppe gelingt dem belgischen Konzern endlich der Schritt in den deutschen Biermarkt.

Die Marke Diebels wird nach der Übernahme durch Interbrew nicht vom Markt verschwinden, sondern nach Möglichkeit weiter gefördert und ausgebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Markt
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?