27.07.01 18:32 Uhr
 5
 

Spanien auch im Sog der lahmenden Konjunktur

Spanien muss auch seine Wirtschaftswachstumszahlen nach unten revidieren.

Die Regierung ging erst von einem Wachstum von 3,6%, dann von einem Wachstum von 3,2% und nun von einem erneut revidiertem Wachstum von nur noch 3,0 Prozent aus.

Auch das Zurücknehmen dieser Wachstumszahlen geht laut Wirtschaftsminister Rodrigo Rato auf die weltweit schwache Konjunktur zurück.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spanien, Konjunktur
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?