27.07.01 16:34 Uhr
 12
 

Deutschland immer attraktiver als Wirtschaftsstandort?

Die Direktinvestitionen ausländischer Kapitalgeber vervierfachten sich im Jahre 2000 auf 353,6 Mrd. Euro.

Als Grund wird die Telekommunikationbranche angegeben. In diese Branche flossen die meisten Investitionen aufgrund von Übernahmen.So übernahm Vodafone Mannesmann und British Telecom VIAG Interkom.

Deutsche Investitionen ins Ausland nahmen nur gering zu. Sie stiegen um 53 Mrd. Euro auf 184,7 Mrd. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Wirtschaft, aktiv, attraktiv
Quelle: news.onvista.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo
Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?