27.07.01 15:49 Uhr
 32
 

US-Continental Reifen ein Sicherheits Risiko? US Behörde Untersucht

Die Reifen der amerikanischen Tochter von Continental, sollen eine höhere Abnutzung als andere Reifen haben, deshalb will jetzt eine US-Behörde eine Untersuchung starten.

Betroffen ist vorallem der Typ 'General Ameri 550-AS', bei diesem Reifen, kam es bei 124 von 1 Million Reifen zu Vorzeitiger Abnutzung. Der Behörde ist diese Zahl zu hoch.

Verwendet wurden die Reifen vorallem bei Modellen von Ford in Amerika. Die US Tochter von Continental reagiert heftig und meinte das ganze sei 'politisch motiviert'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Sicherheit, Risiko, Behörde, Reifen
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?