27.07.01 15:49 Uhr
 32
 

US-Continental Reifen ein Sicherheits Risiko? US Behörde Untersucht

Die Reifen der amerikanischen Tochter von Continental, sollen eine höhere Abnutzung als andere Reifen haben, deshalb will jetzt eine US-Behörde eine Untersuchung starten.

Betroffen ist vorallem der Typ 'General Ameri 550-AS', bei diesem Reifen, kam es bei 124 von 1 Million Reifen zu Vorzeitiger Abnutzung. Der Behörde ist diese Zahl zu hoch.

Verwendet wurden die Reifen vorallem bei Modellen von Ford in Amerika. Die US Tochter von Continental reagiert heftig und meinte das ganze sei 'politisch motiviert'.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Sicherheit, Risiko, Behörde, Reifen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?