27.07.01 15:49 Uhr
 32
 

US-Continental Reifen ein Sicherheits Risiko? US Behörde Untersucht

Die Reifen der amerikanischen Tochter von Continental, sollen eine höhere Abnutzung als andere Reifen haben, deshalb will jetzt eine US-Behörde eine Untersuchung starten.

Betroffen ist vorallem der Typ 'General Ameri 550-AS', bei diesem Reifen, kam es bei 124 von 1 Million Reifen zu Vorzeitiger Abnutzung. Der Behörde ist diese Zahl zu hoch.

Verwendet wurden die Reifen vorallem bei Modellen von Ford in Amerika. Die US Tochter von Continental reagiert heftig und meinte das ganze sei 'politisch motiviert'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, Sicherheit, Risiko, Behörde, Reifen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?