27.07.01 15:21 Uhr
 10
 

Stellenabbau bei der Dresdner Bank

Da das Geschäft mit dem Investmentbanking nicht mehr so gut läuft, wird die Dresdner Bank 1500 Arbeitsplätze abbauen.

1 Mrd. D-Mark sollen durch diese Maßnahme eingespart werden.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Stelle, Stellenabbau
Quelle: news.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?