27.07.01 14:35 Uhr
 8
 

Bundesligavereine suchen Nähe zur Börse

Damit Fussballvereine sich messen können, auf einem hohen internationalem Level, versuchen immer mehr Bundesligavereine den Sprung aufs Parkett, der Frankfurter Börse zu schaffen.

Bis jetzt gibt es einen deutschen Verein der gelistet ist in Frankfurt.Aber neben Borussia Dortmund, will nun auch Bayern München ein Listing in Frankfurt anstreben.

In gesamt Europa sind mittlerweile 36 Aktien von Fussballvereinen an den jeweiligen Börsen notiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bundesliga, Börse, Nähe
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten
USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer
Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?