27.07.01 14:35 Uhr
 8
 

Bundesligavereine suchen Nähe zur Börse

Damit Fussballvereine sich messen können, auf einem hohen internationalem Level, versuchen immer mehr Bundesligavereine den Sprung aufs Parkett, der Frankfurter Börse zu schaffen.

Bis jetzt gibt es einen deutschen Verein der gelistet ist in Frankfurt.Aber neben Borussia Dortmund, will nun auch Bayern München ein Listing in Frankfurt anstreben.

In gesamt Europa sind mittlerweile 36 Aktien von Fussballvereinen an den jeweiligen Börsen notiert.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bundesliga, Börse, Nähe
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Spaziergänger findet an Küste abgetrennten Fuß
Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?