27.07.01 14:25 Uhr
 14
 

Frauen im Alter sind geistig schneller als Männer

Eine Studie an 600 Personen über 85 Jahre ergab, daß Frauen im Alter schneller Denken können und das ihr Gedächtnis besser funktioniert.
Über die Ursachen wird noch gerätselt. Es könnte mit der Durchblutung des Gehirns zu tun haben.

Das Ergebnis ist unabhängig von der Schulbildung.
Nach der Studie ist jede dritte Frau, aber nur jeder vierte Mann im alter noch ein schneller Denker.

Im Gedächtnistest ist die Kluft sogar noch größer. Die Hälfte der Frauen schnitten gut ab, aber nicht einmal ein Drittel der Männer konnten ein gutes Ergebnis vorweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Frau, Alter
Quelle: www.derstandard.co.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?