27.07.01 14:06 Uhr
 18
 

LKW fährt qualmend über die Autobahn - auf der Standspur brennt er aus

Heute Mittag, um etwa 12 Uhr kam es auf dem Frankenschnellweg in Richtung Nürnberg zu einer Totalsperrung, weil ein LKW zunächst qualmend da entlang fuhr.

Verschiedene Passanten, die an ihm vorüber fuhren, machten ihn auf die Rauchentwicklung seines LKW`s aufmerksam, was den Fahrer (50) dazu brachte, auf der Standspur zu halten.

Flammen unter dem Führerhaus, zeigten sich dann schon, als er den LKW auf der Standspur zum stehen brachte. Die Feuerwehr schritt sofort ein, doch der LKW brannte völlig aus, es kam zu einem Sachschaden von etwa 70.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, LKW, Stand
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?