27.07.01 14:06 Uhr
 18
 

LKW fährt qualmend über die Autobahn - auf der Standspur brennt er aus

Heute Mittag, um etwa 12 Uhr kam es auf dem Frankenschnellweg in Richtung Nürnberg zu einer Totalsperrung, weil ein LKW zunächst qualmend da entlang fuhr.

Verschiedene Passanten, die an ihm vorüber fuhren, machten ihn auf die Rauchentwicklung seines LKW`s aufmerksam, was den Fahrer (50) dazu brachte, auf der Standspur zu halten.

Flammen unter dem Führerhaus, zeigten sich dann schon, als er den LKW auf der Standspur zum stehen brachte. Die Feuerwehr schritt sofort ein, doch der LKW brannte völlig aus, es kam zu einem Sachschaden von etwa 70.000 DM.


WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, LKW, Stand
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?