27.07.01 12:51 Uhr
 4
 

Brokat nach Q2-Zahlen im Minus

Die Aktien der Brokat Infosystems AG, einem internationalen Anbieter von Software für eBusiness-Lösungen, verlieren heute über 20 Prozent an Wert, nachdem man die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal bekannt gegeben hat.

Nach den vorläufigen Zahlen erwirtschaftete die Gesellschaft einen Umsatz von rund 28 Mio. Euro. Das operative Ergebnis betrug etwa -40 Mio. Euro oder -1,09 Euro pro Aktie. Das Bruttoergebnis vom Umsatz lag bei 8,5 Mio. Euro oder 30 Prozent.

Zudem nimmt Brokat nicht Cash-wirksame Sonderabschreibungen vor, welche sich auf insgesamt rund 735 Mio. Euro belaufen. Man rechnet daher für das zweite Quartal mit einem Nettoergebnis von etwa -825 Mio. Euro oder -22,31 Euro pro Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Minus
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?