27.07.01 12:33 Uhr
 23
 

Österreich liefert Zweite Sensation bei Schwimm-WM in Japan

Nach der Silber-Medaille über 200m Brust durch Maxim Podoprigora, holte heute Markus Rogan ebenfalls Silber über 200m Rücken.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten lag er nach 150 Metern noch an der 5. Stelle, schob sich nach den letzten 50 Metern aber noch auf den 2. Platz vor.

Für Österreich sind es die ersten Medaillen in der Geschichte der Schwimmweltmeisterschaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Österreich, Japan, Sensation
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?