27.07.01 12:04 Uhr
 160
 

Stern mit "Beule"

Dank eines neuen Teleskopsystems, haben Forscher einen 'ausgebeulten' Stern vermessen.

Der Stern rotiert mit einer Geschwindigkeit von 750.000 Km/h. Für eine komplette Umdrehung benötigt er 10.4 Stunden.

Der Stern ist 14% breiter als hoch. Dies resultiert aus seiner Rotationsgeschwindigkeit. Bei Planeten wie Jupiter oder Uranus ist dies bekannt, aber bei einem Stern, wurde diese Ausbeulung zum ersten Mal beobachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stern, Beule
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?