27.07.01 11:17 Uhr
 1.435
 

Play Station 2: Aus der Krise

Die Gerüchte, das die PS2 nur ein Klotz am Bein von Sony sei, sind endlich vorbei.

Die PS2 hat es uns gleich doppelt gezeigt, in dem sie Sony vor einer kleinen Krise bewahrte.

Während Sony in den Bereichen Spiele und Konsumelektronik größere Verluste einfuhr, brachte die PS2 entsprechende Gewinne in die Kassen des Elektronik-Riesen. Noch 20 Mio. Exemplare sollen dieses Jahr verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kessie21
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Aus, PlayStation, Station
Quelle: www.marzicom.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?