27.07.01 10:44 Uhr
 10
 

Run auf Medienaktien hält unvermindert an

Die hohe Nachfrage nach Medientiteln am Neuen Markt hält auch am heutigen Tag an. Nachdem bereits gestern fulminante Kursausschläge beobachtet werden konnten (RTV +84 Prozent, EM.TV +47 Prozent), gewinnen eben diese Papiere erneut deutlich an Wert.

Allen voran stehen Advanced Medien mit einem Plus von 57 Prozent auf 0,66 Euro. Aber auch RTV (+29 Prozent), Kinowelt (+18 Prozent), Sunburst (+18 Prozent) und Neue Sentimental Film (+17 Prozent) folgen diesem Trend.

Auslöser der positiven Stimmung sind Spekulationen um EM.TV. Pressemeldungen zufolge will der künftige Vorstandsvorsitzende von EM.TV, Werner Klatten, niedrig bewertete Medienunternehmen am Neuen Markt übernehmen. Auf Grund der niedrigen Kurse dieser potentiellen Kandidaten scheinen Investoren dieses Gerücht ernst zu nehmen und verhelfen den Titeln so zu den heutigen Kursgewinnen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medium
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?