27.07.01 10:35 Uhr
 263
 

USA haben eigene Umweltschutzpläne - Kohlendioxid wird nicht reduziert

Die Leiterin der US-Umweltbehörde Christine Todd Whitman hat bekanngegeben, dass die USA in Sachen Klimaschutz weiterhin ihren eigenen Weg gehen werden.

Bereits dieses Jahr soll dazu ein Plan vorgelegt werden. Inhalt dieses Plans soll es sein, die Reduzierung der Treibhausgase zu verwirklichen. Allerdings sind davon die Kohlendioxide ausgenommen.

Außerdem soll zusammen mit Kanada und Mexiko ein gemeinsames Vorgehen bei der Reduzierung der Gase besprochen werden. Die in Bonn erziehlte Einigung zur Reduzierung der Treibhausgase hält sie für wenig effektiv.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Umwelt, Kohle, Umweltschutz, Kohlendioxid
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen
Alabama: Krachende Niederlage für Republikaner Roy Moore



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltener Vorfall: Löwe beißt in Arnheimer Zoo Löwin tot
Los Angeles: Polizei ermittelt wegen Kindesmissbrauch gegen Roman Polanski
Schwerer Unfall im Gotthard-Tunnel: Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?