27.07.01 09:58 Uhr
 79
 

Formel 1 - Frentzens Rauswurf: War es von langer Hand geplant?

Gestern wurden die letzten Schriftzüge von Heinz Harald Frentzen aus der Jodan-Box entfernt. Die Frage die zur Zeit immer wieder gestellt ist: Werden wir Frentzen weiterhin in der Formel 1 sehen?

Michael Schumacher ist sich sicher, dass man ihn im nächsten Jahr weiter in der Formel 1 sehen wird. Zu Eddie Jordan sagte der Weltmeister 'Ich kenne Ihn, für diese Aktionen ist er bekannt'.

Auf die Frage warum er Frentzen gefeuert hat, nimmt Eddie Jordan immer noch keine Stellung.


WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Hand, Rauswurf
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?