27.07.01 09:53 Uhr
 2
 

Kos Pharmaceuticals erhält Approvable Letter

Der Medikamenten-Hersteller Kos Pharmaceuticals Inc. erhielt von der U.S. Food and Drug Administration einen „Approvable Letter“, und damit die bedingte Marktzulassung, für sein experimentelles Cholesterin-Medikament Advicor.

Ein „Approvable Letter“ wird von der US-Gesundheitsbehörde üblicherweise dann erteilt, wenn das Medikament die meisten Voraussetzungen erfüllt, aber die Herstellung oder andere Punkte noch nicht zufriedenstellend sind. Das Unternehmen erwartet die offizielle Genehmigung für sein Medikament zum 15.12.2001, nach Abschluss der Inspektion seiner Produktionsanlagen.

Analysten erwarten von dem Medikament bereits in 2002 einen Umsatz von 52,5 Mio. Dollar. Für 2003 werden dann 115,0 Mio. Dollar und für 2004 werden 190,0 Mio. Dollar Umsatzerlöse geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pharma
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert
Baden-Württemberg: Häftlingszahl durch Flüchtlingszustrom deutlich gestiegen
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?