27.07.01 09:27 Uhr
 6
 

Schering-Plough erhält Medikamenten-Zulassung

Der Medikamenten-Hersteller Schering-Plough Corp. erhielt von der US-Gesundheitsbehörde die Marktzulassung für sein Hepatitis C Medikament Rebetol zur Einzel-Behandlung. Bisher wird die Kapsel nur in Kombination mit dem injizierbaren Antivirus-Medikament Intron A verkauft.

Kürzlich hat die U.S. Food and Drug Administration eine länger wirksame Form von Intron A, das Medikament Peg-Intron, zugelassen. Jetzt können Ärzte dieses getrennt von Rebetol verschreiben.

Die Aktien von Schering-Plough stiegen in New York um 2,15 Prozent und schlossen bei 38,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesopfer von Berlin-Anschlag: Versicherung spricht von "Kfz-Haftpflichtschaden
Ex-Manager gesteht, Alanis Morissette um Millionen Dollar betrogen zu haben
NSU-Prozess: Gutachter empfiehlt Sicherheitsverwahrung für Beate Zschäpe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?