27.07.01 09:27 Uhr
 6
 

Schering-Plough erhält Medikamenten-Zulassung

Der Medikamenten-Hersteller Schering-Plough Corp. erhielt von der US-Gesundheitsbehörde die Marktzulassung für sein Hepatitis C Medikament Rebetol zur Einzel-Behandlung. Bisher wird die Kapsel nur in Kombination mit dem injizierbaren Antivirus-Medikament Intron A verkauft.

Kürzlich hat die U.S. Food and Drug Administration eine länger wirksame Form von Intron A, das Medikament Peg-Intron, zugelassen. Jetzt können Ärzte dieses getrennt von Rebetol verschreiben.

Die Aktien von Schering-Plough stiegen in New York um 2,15 Prozent und schlossen bei 38,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament, Zulassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melbourne: Flugzeug stürzt auf ein Outlet-Center
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?