27.07.01 08:57 Uhr
 2
 

RealNetworks plant Entlassungen

Das amerikanische Internet-Unternehmen RealNetworks Inc. wird im Zuge von Kosteneinsparungen weitere Stellen streichen.

Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, sollen rund 140 von insgesamt 950 Stellen gestrichen werden. Hieraus ergebe sich eine Abschreibung im dritten Quartal in Höhe von 4-5 Mio. Dollar.

Erst vor Kurzem hatte man bekannt geben müssen, dass die Erwartungen im zweiten Quartal nicht erreicht wurden. Statt eines Gewinns von 2 Cents je Aktie wurde lediglich 1 Cent ausgewiesen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung, Netzwerk
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hanfplantagenfund
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?