27.07.01 08:54 Uhr
 41
 

Verweste Leiche im Wald gefunden: Sie wurde ermordet

Ein Leichenfund in Salzgitter beschäftigt seit Mittwoch die Mordkommission. Ein Förster fand die stark verweste Leiche eines unbekannten Mannes versteckt unter Zweigen. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann Opfer eines Mordes ist.

Die Mordkommission hat das BKA Wiesbaden in den Fall hinzugezogen. Die Identität des Opfers ist zur Zeit noch unbekannt. Er wurde nach ersten Ermittlungen durch Schläge im Kopfbereich getötet.

Bei der Tatwaffe handelt es sich vermutlich um einen stumpfen Gegenstand. Die Tat geschah vor 7-11 Tagen. Das Opfer ist ca. 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,85m groß. Auch über die Täter gibt es noch keine Hinweise.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Wald
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?