26.07.01 22:59 Uhr
 3
 

Starbuck steigert Gewinn auf 12 Cents je Aktie

Die Kaffeekette Starbucks hat den Gewinn im vergangenen Quartal um 30 Prozent auf 12 Cents je Aktie steigern können. Dies entspricht exakt den Erwartungen der Analysten.

Auch der Umsatz zeigte sich von der aktuell schwierigen konjunkturellen Lage nicht beeindruckt und stieg um 19 Prozent auf 663 Mio. Dollar.

Das rapide Wachstum des Unternehmens ist von allem auf die starke Expansion in Amerika und Europa zurückzuführen. Alleine in diesem Jahr will das Unternehmen 600 neue Filialen eröffnen. Im nächsten Jahr sollen es sogar 1.200 sein. Die neuen Shops sollen dem Unternehmen im kommenden Jahr zu einem Wachstum von rund 25 Prozent verhelfen. Der Gewinn soll dann für das Gesamtjahr bei 56-58 Cents je Aktie liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?