26.07.01 22:24 Uhr
 10
 

Aktivitäten des Ätna nehmen wieder zu

Die Pause von zwei Tagen hat leider nicht angehalten. Mit einer Geschwindigkeit von 100 m pro Stunde bewegen sich die Lavaflüsse nun auf eine Forschungsstation zu.

Skilift-Masten und Stationen verbrennen einfach in der heißen Lava.

Dennoch ist Nicolosi angeblich nicht in Gefahr, weil der Hauptstrom sich nun fast nicht mehr bewegt. Er ist noch vier Kilometer entfernt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anybody
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Aktivität
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?