26.07.01 17:54 Uhr
 57
 

Giftiger Kaffee - Schimmelpilze in löslichem Bohnen-Kaffee gefunden

Beim einem Test der Stiftung Warentest stellte sich jetzt heraus, dass in vielen der in Deutschland hergestellt oder vertriebenen Sorten von löslichem Bohnen-Kaffee giftige Substanzen enthalten sein können.

Bei der Überprüfung wurden in 24 von 50 Produkten Gifte gefunden, die die Nieren und das Immunsystem angreifen können. 8 der getesteten Sorten waren laut der Stiftung Warentest mit dem Schimmelpilzgift Ochratoxin A 'deutlich belastet.

Die Höchstwerte lagen zwischen 1 ug/kg(Plus) über 2,2 ug/kg(Tchibo) und 3,3 ug/kg(LIDL). Experten raten dazu, keine Lebensmittel zu verzehren, die oberhalb eines Höchstwertes von 3 ug/kg liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jbdiehl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kaffee, Gift, Schimmel
Quelle: www.medizin-forum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?