26.07.01 17:26 Uhr
 50
 

E-Mail über den Fernseher verschicken: RTL Tochter macht es möglich

RTL Newmedia, ein Tochterunternehmen von RTL, arbeitet im Moment an einer Technik, die es ermöglichen soll, E-Mails über den Fernseher zu verschicken. Das ist aber auch noch nicht alles. SMS sollen auch möglich sein.

Für Fans der Quizshow 'Wer wird Millionär' gibt es das Angebot, dass sie am Fernseher, ohne Computer mit Internet Anschluss, trainieren können. Möglich wird dies durch einen Decoder, den zum Beispiel Panasonic herstellt.

Darin enthalten ist ein Modem. Notwendig ist ein Satelliten Receiver mit Rückkanal. Durch den MHP Standard sind die Kunden auch nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden. Bei der Funkausstellung IFA soll es los gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tochter, RTL, E-Mail, Mail, Fernseher
Quelle: www.telecom-channel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?