26.07.01 17:12 Uhr
 66
 

Windows .NET in Schwierigkeiten: Erscheinungstermin verschoben.

Offenbar wird Microsofts Windows .NET-Initiative entgegen offizieller Ankündigungen nun doch nicht bereits 2002/2003 umgesetzt.

Statt dessen wird XP dann wohl eher von einem System abgelöst, welches bei Microsoft derzeit unter dem Namen 'Longhorn' firmiert.

Indirekt räumt Microsoft mit der Verschiebung des Blackcomb-Projektes auf 2004 ein, daß man doch wesentliche technische Schwierigkeiten sieht.


WebReporter: hellmade
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Erscheinung, Schwierigkeit, Erscheinungstermin
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?