26.07.01 16:44 Uhr
 530
 

Ende einer TV-Institution - ZDF begräbt das "Literarische Quartett"

Nachdem Marcel Reich-Ranicki gegenüber dem ZDF seinen Entschluß bekräftigt hat, das 'Literarische Quartett' beenden zu wollen, wird die Literatur-Reihe nicht mehr fortgesetzt - das Ende einer jahrelangen Institution mit Kult-Einschlag ist besiegelt.

Der langjährige Mitstreiter Ranickis, Hellmuth Karasek, bedauerte diesen Schritt, zeigte aber Verständnis. Wann die letzte Folge ausgestrahlt werden soll, ist noch nicht klar.

Das ZDF will Reich-Ranicki aber weiterbeschäftigen: Dem Literaturkritiker soll ein Angebot für ein neues Format unterbreitet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: TV, Ende, ZDF, Liter, Institut, Quartett
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?