26.07.01 14:58 Uhr
 102
 

F1: Auch die Fahrerkollegen verstehen den Rauswurf von Frentzen nicht

Michael Schumacher findet die ganz Geschichte seltsam und es tut ihm leid.
David Coulthard möchte die kommenden Tage abwarten, da er keine Fakten zu diesem Thema kennt.



Mika Häkkinen sagt, es sei sehr schwer für einen Fahrer, mitten in der Saison ersetzt zu werden und hofft auch auf weitere Informationen.
Nick Heidfeld war sehr überrascht und hätte nicht gedacht, dass es so was in der Formel 1 gibt.



Das Jordan Team gibt keine weiteren Kommentare zu diesem Thema ab, da dieses jetzt bei den Anwälten zur Bearbeitung läge. Für Jordan geht es dabei um Millionen von DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Rauswurf
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansi Flick nun Geschäftsführer von 1899 Hoffenheim
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt
Avolatte: Hipster trinken ihren Kaffee nun aus Avocadoschalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?