26.07.01 14:48 Uhr
 2
 

Kellogg´s: Gewinn je Aktie bei 28 Cents

Der Frühstücksflockenhersteller Kellogg´s hat im abgelaufenen Quartal einen Gewinn von 28 Cents je Aktie erwirtschaftet. Dieses Ergebnis liegt innerhalb der Erwartungen der Analysten. Aufgrund von einmaligen Kosten, die durch die Akquisition von Keebler anfielen, und die schlechte Wirtschaftslage wurde allerdings deutlich weniger Gewinn gemacht, als im Vorjahreszeitraum. Damals lag der Profit bei 41 Cents je Aktie.

Sehr gut entwickelte sich allerdings der Umsatz. Hier wirkte sich vor allem die Übernahme von Keebler positiv aus. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Erlöse von 1,8 Mrd. Dollar auf 2,34 Mrd. Dollar.

Vorbörslich wurde heute noch kein Kurs festgestellt. Der gestrige Schlußkurs liegt bei 30,01 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Kellogg´s
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?