26.07.01 12:35 Uhr
 169
 

BMW - Audi A8: Dafür wurde Unternehmer zum Serien-Bankräuber

Sein Lebensstil habe ihm keine andere Wahl gelassen, sagte ein Bankräuber in Salzburg. Nach einem Überfall auf die Spängler-Bank gestand er zwei weitere Bankraub-Delikte. Insgesamt knapp 2 Millionen Schilling erbeutete er bei seinen Raubzügen.

Für zwei teure Leasing-Autos - einen Audi A8 und einen BMW - musste er Raten zahlen. Trotzdem kam der Deutsche mit Wohnsitz Salzburg per Fahrrad zum Überfall. Eine Polizeischülerin schnappte ihn wenige Minuten nach der letzten Tat - mit 150.000 ÖS.

Der Unternehmer streitet weitere Taten ab, ist aber bereits wegen Betrug aktenkundig. Mit seiner Festnahme wurden in Salzburg 11 der 12 letzten Banküberfälle geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Serie, Audi, Bankräuber, Unternehmer, A8, Audi A8
Quelle: www.salzburg.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?